Zucchini Anbau für Einsteiger

Diese Seite ergänzt die Seite "Zucchini".

Wie Zucchini wachsen

Zucchini sind Rankpflanzen, sie werden aus Samen gezogen. Aus jedem Samenkorn wächst eine Pflanze, in einer Saison bis zu ca. 2 Meter. Sie bildet männliche und weibliche Blüten. Die weiblichen Blüten sind leicht an einer Minifrucht am Ansatz zu erkennen. Aus ihnen entwickeln sich die Früchte, sofern zur gleichen Zeit auch eine männliche Blüte für die Bestäubung blüht. Je mehr geerntet wird, umso mehr neue Blüten werden angesetzt. Die Erntezeit beginnt Mitte Juni und dauert bis in den September, manchmal bis Oktober.  Lässt man die Zucchini einfach wachsen, kriecht sie auf dem Boden entlang. Bei Platzmangel können wir ihr ein Rankgerüst anbieten. Gern wächst sie auch über den Rand eines Hochbeets.

 Das Video (englisch) zeigt den Werdegang der Zucchini von der Aussaat bis zur Ernte. In Deutschland kann die Zucchini problemlos im Freiland wachsen, anders als in diesem irischen Video. Gartenvokabeln


Mach mit!

Du hast kennst selbst Tipps und Tricks zum Thema Zucchini für Anfänger, die Du hier weiter geben möchtest? Vielleicht hast Du auch noch Fragen? Dann schreibe hier Deinen Kommentar! 

Die Kommentare erscheinen nicht sofort sondern werden nach kurzer Zeit frei geschaltet.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0