Zwiebeln Pflanzen

Der Zwiebel Anbau war bei mir gleich im ersten Jahr von Erfolg gekrönt. Seitdem gehört die Zwiebel Ernte jedes Jahr zu den Höhepunkten meines Gärtner Lebens: An einem sonnigen Tag eine dicke, glänzende Zwiebel nach der anderen aus der Erde ziehen - das hat einfach was.

 

Zwiebel Anbau: Stecken, Pflegen, Ernten

Anspruch

Anbau von Zwiebeln im eigenen Garten
Zwiebeln

Der Anbau von Zwiebeln ist ganz einfach, besonders wenn sie im Herbst gesteckt werden.

 

Anfänger?

Einführung mit Video für alle, die sich unter Zwiebel Anbau nichts vorstellen können.

 

Zeitfenster

Vom Stecken bis zur Ernte: Meist werden Zwiebeln aus Steckzwiebeln herangezogen. Steckzwiebeln sind vorgezogene, haselnussgroße Zwiebeln, die einfach nur noch größer und dicker werden müssen. Ich stecke sie im Herbst. Über den Winter wachsen sie langsam weiter, die Ernte erfolgt bereits im Frühsommer. Steckt man sie im Frühjahr, kann man im Juli/August ernten. 

 

Standort

Zwiebeln wünschen sich ein sonniges Plätzchen. Die meisten Ratgeber empfehlen 6 Stunden Sonne am Tag. In meinem Garten müssen sie aber mit 4 bis 5 Stunden Sonne auskommen. Trotzdem gedeihen sie gut, vielleicht weil mein Gemüsegarten sehr geschützt vor einer Ziegelmauer liegt.

Am selben Standort sollten im Jahr davor oder danach keine anderen Gemüse aus den selben Familie (Knoblauch) wachsen. Bei drei-oder vierjährigem Fruchtwechsel gedeihen Zwiebeln noch besser.

Mein Pflanzplan zeigt ein Beispiel, wie Zwiebeln gern wachsen.

 

Stecken

 Die meisten Gartenratgeber empfehlen, im April Steckziebeln in die Erde zu setzen. Geerntet werden kann dann im Juli/August. Noch einfacher gedeihen Zwiebeln wenn sie, genau wie Knoblauch, über den Winter angebaut werden. Dies ist besonders für kleine Gärten interessant, da die Zwiebeln bei Winterpflanzung bereits Ende Mai erntereif sind. So kann das Beet noch für andere Kulturen genutzt werden.

 

Zwiebeln sind mit ihrem intensiven Geruch eine recht Charakter starke Pflanze. Sie vertragen sich längst nicht mit jeder Gemüseart, daher sollte vor dem Stecken unbedingt an die Regeln der Mischkultur gedacht werden!

 

Steckzwiebeln werden so tief gesteckt, dass sie gerade so mit Erde bedeckt sind. Der Pflanzabstand richtet sich nach der Bodenvorbereitung: Für alle, die wie ich im Hoch- oder Tiefbeet pflanzen, reichen 5 cm. Ohne spezielle Bodenvorbereitung brauchen Zwiebeln 10 cm Abstand in der Reihe und 20 cm zwischen den Reihen.

Weitere Details zum Thema Zwiebeln stecken

 

Pflegen und Ernten

Die wichtigsten Pflegemaßnahmen finden wie bei jedem Gemüse vor dem Pflanzen statt.

  Zwiebeln verzeihen uns zwar viele Fehler - selbst auf meinen anfangs steinigen Böden sind sie anstandslos gewachsen. Trotzdem kann eine gute  Bodenvorbereitung nicht schaden.

Ebenfalls vor dem Pflanzen sollten wir noch Dünger und Kompost verteilen. Genaue Angaben zu den erforderlichen Düngemengen sind in Biogärten immer schwierig, da wir ja den Boden ernähren und nicht die Pflanze. Und jeder Boden in jedem Garten tickt nun mal anders. Wer keine Boden Analyse durchführen möchte kann zunächst einmal nach diesen Richtlinien düngen:

  • Ein Eimer voll Kompost und eine Handvoll Hornspähne pro m², wie bei allen Mittelzehreren.

Mein Gartenboden war anfangs extrem hart und verdichtet, deshalb verteile ich nach Möglichkeit mehr als nur einen Eimer Kompost. Aber wie gesagt: jeder Boden tickt anders! Ich baue Zwiebeln immer über den Winter an, zu dieser Jahreszeit finden bei mir keinerlei weitere Pflegemaßnahmen statt.

Im zeitigen Frühjahr beginne ich regelmäßig zu hacken, ab Mai verteile ich eine dünne Mulchschicht. Ebenfalls ab Mai gieße ich meine Zwiebeln bei Trockenheit. Achtung! Auch beim Gießen kann einiges schief gehen!

Erntereif sind die Zwiebeln, wenn sich das Laub von selbst umlegt. Oft findet man auch die Empfehlung mit der Ernte noch zu warten, bis das Laub komplett vergilbt ist. Ich konnte bei der Ernte mit gelben Laub keinerlei Vorteile erkennen, weder was den Geschmack noch was die Lagerfähigkeit angeht. 

 

Zwiebeln und Nacktschnecken

Die meisten Garten Ratgeber sind sich einig: Nacktschnecken mögen keine Zwiebeln. Meine Nacktschnecken lesen offenbar keine Gartenbücher und lassen sich die Zwiebeln schmecken. Zur Sicherheit also besser für etwas Schutz sorgen.

 

Zwiebeln im Topf

Alles über den Zwiebel Anbau in Gefäßen.


Zwiebeln im Garten-Alltag

Extrem pflegeleicht!

Zwiebeln sind in meinem Garten das einfachste Gemüse überhaupt: Ich stecke im Herbst Steckzwiebeln in den Boden, Ende Mai/Anfang Juni ziehe ich die reifen Zwiebeln aus der Erde, mehr ist bei mir nicht zu tun. Beim Anbau über Winter brauchen die Zwiebeln nicht mal gegossen werden, auch Schädlinge sind kaum unterwegs, und selbst das Unkraut jäten erfolgt eigentlich nur, damit das Beet hübsch gepflegt aussieht: Unkräuter keimen in großen Mengen erst im Mai, wenn die Zwiebel schon kurz vor der Ernte steht. Je nach Witterung sind die Beete Ende Mai/ Anfang Juni schon wieder frei und können mit anderem Gemüse bepflanzt werden.

Wichtig: Wer Zwiebeln lagern möchte, sollte unbedingt an einem sonnigen Tag ernten. Nach der Ernte lasse ich die Zwiebeln auf dem überdachten Teil meiner Terrasse trocknen. Wenn das Laub richtig eingetrocknet ist, flechte ich Zöpfe und hänge die Zwiebeln zur weiteren Verwendung in der Küche auf. Für eine längere Lagerdauer ist die Küche zwar nicht geeignet - eine Temperatur von 10 C° und ein dunkler Raum wären ideal - aber mein Zwiebelvorart reicht leider nur für gut drei Monate, über diesen Zeitraum ist die Lagerung in der Küche problemlos möglich.

 

Anbauwert: Ob die Zwiebeln in meiner Tomatensauce eben erst geerntet wurden oder vor drei Monaten aus Argentinien importiert wurden, schmecke ich ehrlich gesagt nicht. Ich baue Zwiebeln an, weil sie bei mir so unkompliziert wachsen und deshalb viel Spaß machen. Außerdem sind die Zwiebelzöpfe in der Küche eine schöne Deko.

Mach mit!

Du hast kennst selbst Tipps und Tricks zum Thema Zwiebel Anbau, die Du hier weiter geben möchtest? Vielleicht hast Du auch noch Fragen? Dann schreibe hier Deinen Kommentar! 

Die Kommentare erscheinen nicht sofort sondern werden nach kurzer Zeit frei geschaltet.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0