Gartenbücher · 24. November 2019
Gartenbücher - das ist für mich fast schon eine Sucht. Vielleicht, weil Bilder von schönen Gärten mich ähnlich inspirieren wie ein Urlaub. Vielleicht auch, weil Gartenbücher verstehen, wie ich mich fühle, wenn eine Nacktschnecke das Salatbeet besucht hat und warum Kleintier-Hinterlassenschaften ein kostbares Geschenk sein können (vom Pferdemist wage ich gar nicht zu träumen). Wie auch immer: Auf jeden Fall bin ich offenbar nicht allein mit meiner Sucht, denn für Gartenbuch Liebhaber...

Anbau Experimente · 12. August 2019
Bisher stand mein Tomatenanbau unter dem Motto: Hauptsache sichere Erträge – Hauptsache, keine Braunfäule. Doch diesen Sommer hat sich einiges geändert: Die Braunfäule ist dank Spritzungen mit Magermilch momentan kein Problem (mehr dazu später). Da unsere netten Nachbarn mich ihren Garten nutzen lassen habe ich mehr Platz, und vor allem: Im Frühjahr fiel mir das wunderbare Buch „Tomatenlust“ in die Hände, das mich zu Experimentieren inspiriert hat: